31

Vertreter von Man City und Messi hatten ein Treffen in Barcelona

Vertreter von Man City und Messi hatten ein Treffen in Barcelona

Vertreter von Barcelonas großartiger Star, Lionel Messi, trafen sich mit Boten von Manchester City letzte Woche. Die Gespräche fanden in einem Restaurant in der katalanischen Hauptstadt statt und das Thema war ein möglicher Transfer von "Argentinier" zum Etihad. Die Bürger sind bereit, eine Freistellungsklausel in Messis Vertrag in Höhe von 300 Millionen Euro zu zahlen.

Kontroverse ist die Information über die Absichten des Spielers. Nach einigen Auflagen der Insel hat der Argentinier nach dem, was mit Neamar passiert ist, ernsthaft eine Veränderung in Betracht gezogen.

Bereits im letzten Monat kündigte Barcelona die Nachricht an, dass der Verein und Messi einen neuen Vierjahresvertrag erreicht hätten. Mehr als sechs Wochen später ist der Vertrag noch nicht formell unterzeichnet. Diese angeheizten Spekulationen und erhoben einige Bedenken bei katalanischen Fans. Spanischer Himmel Sport Spezialist Guyme Balage ist jedoch zuversichtlich, dass Messi nicht gehen wird und wird bald den Vertrag unterzeichnen. Dennoch bleiben Fragezeichen, bis das passiert.