31

Russische nationale Ablehnung von Spartak (M)

Russische nationale Ablehnung von Spartak (M)

Rubin-Verteidiger Elmir Nabiulin hat einen Vorschlag abgelehnt, nach Spartak (Moskau) zu gehen. Das hat der Fußballspieler zugegeben. "Ich hatte ein Spartak-Angebot, aber ich möchte in Rubin bleiben Ich glaube, wir gehen hinauf und wir werden uns für europäische Turniere qualifizieren", sagte der Linke zurück.

Nach russischen Medien war Spartak bereit, 5 Millionen Euro für Nabiulin zu zahlen. Rubins Bosse sind bereit zu verhandeln, aber der Spieler hat sich sofort verweigert.

Seit Beginn der Première-Saison hat Nabiulin 7 Spiele und 1 Tor, während Rubin auf Platz 5 mit 14 Punkten steht.