31

Real Madrid hat seit dem Start der Meisterschaft einen weiteren Fehler gemacht

Real Madrid hat seit dem Start der Meisterschaft einen weiteren Fehler gemacht

Real Madrid kassierte noch einen weiteren Fehltritt von Beginn der Meisterschaft in Spanien. 1 von Betis in der Zwischenzeit fünften Runde der La Liga, die nach einem dramatischen Ziel kamen tief in der Nachspielzeit: Der Champion des Landes erlaubt erwartet 0 besiegt.

Obwohl er an Cristiano Ronaldo und Gareth Bale Angriff „weißes Ballett“ zahlt einen hohen Preis für ihre Fehler während des gesamten Spiels und Betis nahm süße Belohnung für die Herren-Spiel zählen kann. Groß für Gäste präsentierten ehemalige dritte Wache Antonio Adan Real Madrid, der mehr frenetische hatte spart bis zu drei Punkten führen.

Der erste Verlust des „weißen Balletts“ erhöhen, um die Lücke vom Marktführer Barcelona bereits voll 7 Punkte, und das kann nicht gut in madridistkite Umgebungen berücksichtigt werden.

Bereits in der dritten Minute der Stände „Santiago Bernabeu“ taub wie der Besuch Betis hatte Infarkt nahe an die Partitur zu öffnen. Casemiro verlor den Ball in der eigenen Hälfte, Victor Kamarasa trieb vorwärts und völlig uneigennützig übergibt Antonio Sanabria. Der Stürmer aus Schießen und Dani Carvajal bekam den Ball in der Seitenleiste. Gefolgt von der Zugabe Kamarasa die Torhüter Keylor Navas beeinflussen.

Die erste gute Chance für Echt geöffnet in der 9. Minute, als Sergio Ramos im Vordergrund bleibt und Kopf gestaut hat nicht so schlecht geschossen. Der Ball wird Ronaldo geschlagen, der versuchte, ein fünftes Tor zu erzielen nur ein wenig Ricochet nach einem Verteidiger fehlt.

In der 13. Minute Betis wieder eine Chance hatte, dieses Mal Victor Kamarasa verursachen gefährliche Schuss aus der Distanz, die knapp über die Latte flog. Sekunden später nahm Modric den Angriff aus der eigenen Hälfte und Dribbeln nahmen ganz Gelände. Alle Verteidiger des Gegners warten auf den Ball zu Ronaldo, Modric und beschlossen, allein zu beenden, von der Aufnahme in das Außennetz.

Real begann Schwung in das Spiel in der 21. Minute Dani Karvahal einem Ihrer Marke auf der rechten Seite machen zu gewinnen, und dann den Ball zu Modric zu senden. Kroatien begrüßte sie mit einem starken Volley, der über das Tor ging.

Erst in der 27. Minute hatte Ronaldo seinen ersten ernsteren Chance. Bale gefunden Ronaldo etwa 17-18 Meter von der Tür, aber er hat den innigsten Kontakt mit dem Ball nicht verursachen, und dass Torhüter Antonio Adan in der Rettung erleichtern. Sekunden später Bale eine perfekte Kugel, die Rose Casemiro sprang auf den Kopf, ein Schuss Zoll breit.

Am Ende der Halb hatte Adan speichern entscheidend zu machen. Isko passiert elegant von Modric in straf- und sofort in einem Flachschuss im Gras gelockt setzen, die Wache Betis gescheitert zu reflektieren. Kurz vor der Pause hatte Betis eine erzwungene Veränderung zu machen, indem sehr stark spielt Kamarasa an seiner Stelle wurde verletzt kam den erfahrenen Andres Guardado.

Kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit berühren Echt Konter des Gegners. In der 52-ten Minute geliefert Bale einen perfekten Ball zu Ronaldo, der mit ihr gefangen und geschossen nahen Erfahrungen mit externem Rabatt auf, die unendlich breit waren.

In der 56. Betis erstellt auch eine Chance von Francis Guerrero war der Mann, der den Abzug gezogen. Leider Flügel ging der Ball über das Tor.

Bis Mitte der zweiten Hälfte war Ronaldo mit Schiedsrichter unglücklich wie erwartet, nachdem ein von Antonio Barragan anpacken eine Strafe zu bekommen. Ein ähnliches Urteil würde hier in diesem Fall abgeholt wird, hat der Schiedsrichter die richtige Entscheidung zu spielen zu halten.

In der 68. Minute behandeln Toni Kroos einen strammen Schuss aus der Distanz, die viele auf dem Feld überrascht, aber nicht der ehemalige Spieler von Real Adan. Der Torwart berührt den Ball gerade genug, um die Umrisse einer Tür in der Ecke zu entfernen.

Fünfzehn Minuten vor dem Ende und Real die Latte traf. Garte Beyl war ein Schlag berühmt übertragen und Adan irgendwie geschaffen, ihr zu helfen und kippte den Ball ins Tor. Torwart Betis warf dann Löwe und Abwendung der Zusatzreserve Borha Mayoral.

In der letzten Minute der regulären Spielzeit traf Betis wurde abgesagt. Sanabria beendete einen Konter in der Situation vier vor drei, begleitete den Ball ins Netz, aber der Schiedsrichter hat nicht richtig Ziele Abseits erkannt.

Nichts konnte jedoch nicht Madrid speichert in der 4. Minute der Nachspielzeit. Sanabria rutschte an seinem Marker, den besten Weg, Pass von Barragan nutzen. Der Stürmer headed geschossen Vergangenheit Keylor Navas und stillen Haushalt Fans.

Also bestellen Betis zwei Siegen in Folge in der Liga und mit insgesamt 9 Punkten in der Gesamtwertung 6. kamen. Real sind nur 8 nach dem ersten Verlust der Kampagne und 7. stattfindet