31

Radja Nainggolan dachte

Radja Nainggolan dachte

Roma Mittelfeldspieler Radja Nainggolan  änderte seine Meinung und sagte, er würde immer noch für die Nationalmannschaft von Belgien weiter zu spielen. Er wurde von der Idee abgesagt, den Sportdirektor der "Wölfe" Monchi aufzugeben.

„Ich dachte wirklich, die Nationalmannschaft zu geben, aber dann sprach ich mit Moncho, der mir sagte, wäre es töricht, nicht die WM zu spielen. Ich wirklich da sein will“, gab Naingolan.

„Ich spreche immer, was ich denke, meine Teamkollegen wissen es und sehen kein Problem mit, dass ich nicht wütend bin, dass die CETA und Thiele haben für die kommende Welt kalifikatsii genannt -... Sie sind gute Spieler die Frage prinzipien ist, weil der Trainer angekündigt hatte, er würde nur verlassen sich auf Spieler, die regelmäßig in ihren Vereinen spielen Eines ist sicher -. ich weiß nicht WM 2018 „, fügte Ninjas zu verpassen.