11

Manchester City - Liverpool

Manchester City - Liverpool

Werden die Erwartungen für viele Ziele im Spiel gerechtfertigt? Unsere Schreibkraft Deyan Linkovski denkt nicht so.

Nach einer zweiwöchigen Pause für Nationalmannschaften wird die vierte Runde der Premier League mit dem Manchester City Derby - Liverpool eröffnet. Das Spiel beginnt um 14:30 Uhr am Samstag Nachmittag und wird auf Diema Extra's Luft ausgestrahlt. Die beiden Mannschaften sind die bedeutenden Verfolger des Manchester United Fahrers nach zwei Siegen und einem Unentschieden.

Liverpools letzte zwei Spiele wurden bei Merseyside gespielt. In ihnen gewannen sie sechs Punkte, ohne ein Tor zuzugeben. Arsenal wurde besiegt, aber Reds als Gast ist noch zu analysieren, wenn man Watfords 3: 3 in der ersten Runde betrachtet.

Manchester City hat in der letzten Runde eine Umkehr gegen Bournemouth gemacht, und eine Woche zuvor entging Everton mit einem Mann weniger. Insgesamt ist Guardiolas Team immer noch die Favoriten der Titel Buchmacher und es gibt einen Grund warum. Nachdem die drei Spiele gespielt und die ständigen Runden in der Komposition des Kaders waren, hatte der spanische Manager genug Zeit, darüber nachzudenken, wie man den Start elf bestellt, um einen Sieg über Liverpool zu gewinnen.

Die statistische Analyse, die ich vorbereitet habe, skizzierte eine Schätzung, wie das kommende Treffen in Zahlen aussehen wird. Sie können sicher sein, dass die Gastgeber in der Lage sind, die Initiative während des Spiels zu kontrollieren, während die Gäste sich auf Gegenangriffe verlassen werden. Die Streiks an den beiden Türen werden nicht verpasst, aber nur wenige von ihnen werden genau sein. Erwarten Sie gute Arbeit von den defensiven Mittelfeldspielern beider Mannschaften und vielen statischen Positionen.

Warum nicht viele Ziele im kommenden Spiel erwarten? Zuerst wurden in drei der letzten vier Spiele zwischen City und Liverpool nicht mehr als 2 Tore erzielt. Auch in zwei der letzten drei Kämpfe zwischen ihnen, nur ein Team erzielte Tore. Zweitens hielt Liverpool in 6 der letzten 7 Ligaspiele die Tür trocken, was bedeutet, dass die traditionell erfolgreichen "Bürger" kaum mehr als zwei Tore erzielen werden.

Rahim Stirling wird wegen einer roten Karte für das Spiel bestraft und Captain Compani ist über das Spiel fragwürdig. Lalana und Klein sind langfristig verletzt, und Felipe Coettinho wird nach der Verschlechterung des Umgangs mit dem Verein und seinem Nervenzusammenbruch nach dem unvollendeten Transfer nach Barcelona nicht mehr in der Gruppe sein.

Für beide Mannschaften kommen die Champions League-Spiele nächste Woche, aber Liverpool wird viel schwerer und bedeutungsvoller sein, denn sie werden dem direkten Konkurrenten für den ersten Platz in der Gruppe Sevilla begegnen. Unvermeidlich wird ein Teil der Gedanken der Spieler auf dieses Spiel gerichtet sein, und warum nicht das auch das Ranking von Klops Starter elf widerspiegelt.

Trotz der großen Angreifer in beiden Teams ist das Spiel primär taktisch (zumindest in den ersten 30 Minuten). Lassen Sie uns auch daran erinnern, dass Liverpool nicht auf meinem mythischen Anfield sein wird und die Haltung der Spieler ist unwahrscheinlich, dass die gleiche - Angriff und nur Angriff.

PROGNOSE: Sieg Manchester City und unter 3.5 Tore @ 3.15