31

Großes Glück und Ziel in der 97. Minute gerettet Manchester City

Großes Glück und Ziel in der 97. Minute gerettet Manchester City

Manchester City verzeichnete einen sehr glücklichen Zweitplatz-Sieg in der Premier League nach dem Sieg 2: 1 über Bournemouth auf Vitaly Stadium. Die Gastgeber führten nach einem tollen Tor von Charlie Daniels (13 '). Gabriel Zhezus 21. gebunden, während Raheem Sterling war wieder der Held für „Bürger“ einmal den Sieg für die Gäste in der 97. brachte, zwei Minuten nach dem ursprünglich geplanten Zeitpunkt hinzugefügt. Nach seinem Fall wurde der englische Nationalspieler, der auch gegen Everton geschossen wurde, für seine Freude vertrieben.

Jermain Defoe begann zum ersten Mal als Gastgeber für die Gastgeber nach der Rückkehr in den Club im Sommer. Tyrone Mings und Dan Gosling waren auch Halter, während Ryan Fraser, Jordan Ayb und Benik Afobe Reserven waren.

Die große Nachricht in den "Bürgern" war die Abwesenheit von Sergio Aguero, der auf der Bank für den Anfang gelassen wurde. Die neuen Ergänzungen Benjamin Mendi, Bernardo Silva und Daniello begannen als Titelinhaber.