21

Die Strategie für 79 Minuten

Die Strategie für 79 Minuten

Die Strategie der 79. Minute ist eine relativ geringere Strategie. Es kann leicht einen guten Gewinn machen, solange du richtig handelst und logisch denkst.

Der interessante Teil dieser Strategie ist, dass es um die einfache Tatsache gebaut wird, dass wir selten zwei Tore im Fußballspiel nach der 79. Minute erzielten.

Wie wissen wir, welche Spiele die Strategie nutzen?

Der beste Weg, um ein Spiel zu wählen ist durch die Überprüfung der Geschichte der beiden Teams. Schauen Sie sich die Anzahl der erzielten Tore an. Wenn die durchschnittliche Anzahl der Tore niedrig ist, ist die Wette wert.

Anwendungsbeispiel

Für diese Strategie müssen wir uns für einen Buchmacher anmelden, der Live-Wetten anbietet. Einer der Buchmacher mit der besten Live-Wette ist derzeit Efbet Sport und Bet365 Sportwetten

Die Strategie muss irgendwo zwischen den 70er und 80er Jahren des Spiels ausgelöst werden.

Nehmen wir zum Beispiel die Situation, in der das Oldenburger Team bisher drei Tore hat. Angesichts der Tatsache, dass die beiden Teams mit relativer Unruhe und keine roten Karten spielen, ist dies eine gute Wahl für unsere Strategie.

Wir setzen eine Wette für unter 4.5 Tore. Die vorgeschlagene Odds Ratio beträgt 1,20. Es klingt wie eine sehr gute Wette. Der Schlüssel dazu ist, dass nach der 80. Minute die Situation nicht dramatisch verändert wird.

Das Spiel endet ohne Ziele in den letzten Minuten. Auch bei kleinen Chancen haben diese Wetten einen sehr hohen Prozentsatz an Sicherheit. Allerdings müssen die Teams immer überprüft werden, da einige von ihnen dazu neigen, in die letzte Phase des Spiels zu treten und dann eine Menge ihrer Ziele zu erzielen. Obwohl es interessant ist, diese Strategie zu nutzen, benötigen Sie Kenntnisse über beide Mannschaften und eine feste Dosis Glück, um zu gewinnen.