31

Coutinho wird nicht gegen die Stadt spielen

Coutinho wird nicht gegen die Stadt spielen

Philippe Coutinho wird nicht in die Liverpool-Team für ein morgiges Derby gegen Manchester City aufgenommen werden. Jerseys-Manager Jürgen Klop sagte, dass diese Entscheidung getroffen wurde, weil der Brasilianer nicht mit dem Team in den drei Wochen vor der Pause für die Nationalmannschaftsspiele trainierte.

Coutinho verpasste Liverpools Verfolgung wegen einer Rückenverletzung und wartete auf einen Transfer nach Barcelona, ​​der nicht stattfand. Er ging dann nach Brasilien, wo er mit der Nationalmannschaft trainierte und sogar an den Qualifikationsspielen teilnahm. Am Mittwoch kehrte er nach England zurück und setzte die Ausbildung mit Merseyside fort, aber Clap entschied, dass der Brasilianer nicht bereit war. Der Reds-Manager erklärte, dass es für Koutinho möglich war, für 15-20 Minuten zu spielen, aber nach einem Gespräch zwischen den beiden dachten sie es vernünftiger, nicht an dem Spiel teilzunehmen.

"Ich musste eine Entscheidung treffen. Wir haben in den nächsten drei Wochen 7 Spiele. Es wird keine Trainingszeit geben. Bevor er nach Brasilien ging, konnte er etwa drei Wochen nicht trainieren. Das heißt, wir müssen es für den Rest der Saison vorbereiten, was bei unserem Programm schwierig ist ", sagte Clap.

"Das ist der Grund, ihn aus der Gruppe für das Spiel gegen die Stadt zu verlassen. Wir können diese 4-5 Tage für echtes, ernstes Training verwenden. Wir haben die brasilianischen Föderationsdaten erhalten, wie viel es dort trainiert hat. Vielleicht war es möglich, 15-20 Minuten gegen die Stadt zu spielen, aber ich denke, das ist eine kluge Entscheidung. Übrigens war er völlig einverstanden und wir hatten ein fruchtbares Gespräch ", fügte der Deutsche hinzu.