31

Borussia Dortmund besiegte Herta leicht

Borussia Dortmund besiegte Herta leicht

Borussia Dortmund besiegte Herta mit einem 2: 0-Sieg in der zweiten Runde der Bundesliga. Allerdings machten die "Gelbschwarzen" ein Opfer und verlor ihren Eisenschützer Sokratis Papastatopoulos vor der Pause wegen einer Verletzung.

Borussia hat den Transfer von Usman Dembele nach Barcelona bestätigt, aber es scheint, seinen Mangel schnell zu überwinden, weil er eine enorme Menge an Talent in seinen jungen Fußballern wie Christian Philip (23) und Christian Pulisic (18) hat.

Nuri Shahin war auch auf dem Spielfeld besonders aktiv. Er unterstützt das erste Tor im Spiel der ständigen Präsenz unter den Schützen Obamayang in der 15. Minute.

Shahin selbst erzielte in der 57. Minute für 2: 0. Er hatte seit 925 Tagen nicht in der Bundesliga geschrieben. Sein letztes Ziel war der 13. Februar 2015.

Borussia wurde mit 6 Punkten an erster Stelle, mit einer besseren Tordifferenz als Bayern.